Questo sito utilizza cookies di terze parti per inviarti pubblicità e servizi in linea con le tue preferenze. Chiudendo questo banner acconsenti all'uso dei suddetti cookies.

Agrigento

Agrigento

In der Antike unter dem Namen Akragas von den Griechen gegründet, wurde sie zu einem bedeutenden Zentrum der Insel. Der Dichter Pindar pries Akragas als "schönste der sterblichen Städte". Zeuge der außergewöhnlichen Exponate im Regionalen Archäologischen Museum von Agrigento und des majestätischen Tal der Tempeln erklärte ein World Heritage Site by UNESCO. Im Herzen des archäologischem Parks befindet sich das herrliche Garten von Kolymbetra, welch eins das Wasserbecken vom Antiken Akragas war. Von der Romanischen Epoche bleiben die Reste eine der elegantesten Villen des Römischen Hellenistischen Viertels. Die heutige Stadt entwickelt sich auf zwei Hügeln, die Rupe Atenea und der Hügel Girgenti. welches die mittelalteriche Stadt zustande kam und das heutige aktuelle historisches Zentrum ist. Die Gassen des historischen Zentrums haben einen arabischem Einfluss und verknüpfen wertvolle Gebäude und Kirchen der späteren Epoche. Die Via Atenea, eine Straße aus Cafés, Restaurant und Geschäften, ist das pulsierende Herz des neuen und alten "Girgenti"; ein wunderschönes Panorama von den Tempeln und vom Meer kann man in der Nähe vom Viale della Vittoria betrachten. In Porto Empedocle, "contrada Caos", befindet sich das Museum und Geburtshaus von Luigi Pirandello: Dramatiker, Poet und Nobelpreisträger für Literatur die er einem literarischem Park gewidmet hat.

 

Die besten Preise

Buchen Sie nur von dieser Website

Die besten Preise

Buchen Sie nur von dieser Website

Wi-Fi free

free

Free Parking

-8%

Die besten Preise

Buchen Sie nur von dieser Website

-8%

Die besten Preise

Buchen Sie nur von dieser Website